Neurologische Universitätsklinik in Freiburg
Home Home

Qualität ist unser Maßstab

Die Neurologie deckt die gesamte neurologische Diagnostik und Therapie ab. Schwerpunkte sind u.a. die Akut- und Notfallbehandlung mit überregionalem Einzugsbereich. Wir haben im bundesweiten Leistungsvergleich mehrfach den ersten  Platz bei der Behandlung schwer kranker Patienten belegt.

Als zertifiziertes überregionales Schlaganfallzentrum bieten wir das gesamte Spektrum der Akuttherapie inklusive intensivmedizinischer Behandlungstechniken des Schlaganfalls an. Als Referenzzentrum für die Parkinson-Erkrankung und andere Bewegungsstörungen, Multiple Sklerose, Borreliose oder Hirnhautentzündung betreuen wir stationär und ambulant eine große Zahl von Patienten mit differenzierter Diagnostik und modernsten Therapiemethoden.

Das breitgefächerte Angebot der Neurologie mit eigener Intensivstation mit Beatmungsbetten, großer Schlaganfall-Spezialstation (Stroke Unit), Normalstationen für schwer Betroffene oder sogenannte „low-care-Station“ mit Hotelcharakter, Ambulanz und Tagesklinik sowie einer eigenen ambulanten Rehabilitation ermöglicht zusammen mit der kompletten Vertretung komplementärer Fächer die Behandlung aller neurologischer Krankheiten. 

Intensivstation, Diagnose, Empfang in der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

Forschung und Klinische Studien zur Neurologie

Die Neurologie ist an allen wesentlichen Verbundinitiativen der Neurowissenschaften in Freiburg (SFB, BCN, Exzellenzinitiative) beteiligt und selbst mit derzeit zwei Emmy Noether-Gruppen durch die DFG ausgezeichnet. Wir forschen in den neurologischen Arbeitsgruppen von der in-vivo Beobachtung der Plaqueentwicklung im Alzheimermodell bis hin zur Entschlüsselung der Netzwerkstruktur des ganzen Gehirns und dem Verstehen von Krankheitsmechanismen und Therapien neurologischer Krankheiten wie Schlaganfall oder M. Parkinson. Auch erforschen wir innovative Rehabilitationstechniken (z.B. Spiegeltherapie) nach Schlaganfall. Zudem führen wir zahlreiche Klinische Studien durch, um neue, effektivere oder verträglichere Behandlungsmöglichkeiten zu finden.

Angebote für Studierende, Ausbildung zum Neurologen, Weiterbildung für Ärzte

Die Neurologie koordiniert die Lehre der Neurofächer im Neurozentrum. Ein strukturiertes dual-track Ausbildungsprogramm mit intensivem Mentoring ermöglicht die Verbindung von Forschung mit der Weiterbildung zum Neurologen. Die Neurologie organisiert eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen für Kolleginnen und Kollegen aus Praxis und Klinik.

Partner der Neurologischen Universitätsklinik Freiburg

Die Interdisziplinarität der Fächer im Neurozentrum zusammen mit der Psychiatrie ermöglicht ein selten umfassende Sicht eines Patienten und einen effektiven und raschen Austausch. Durch die überregionale Bedeutung sind enge Kooperationen mit anderen Krankenhäusern von Tele-Neurologie bis zu Assistentenaustausch bzw. Leitung einer Abteilung im Krankenhaus Lörrach durch die Neurologie entstanden. 

Klinikleitung

Klinikleitung: Prof. Dr. Cornelius Weiller

Leitender Oberarzt: Prof. Dr. Sebastian Rauer

stellv. leitender Oberarzt: Dr. Michel Rijntjes

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

 

im Neurozentrum

 

Breisacher Str. 64
79106 Freiburg

 

Telefon 0761-270 50010
Telefax 0761-270 53100

Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. Cornelius Weiller

Weltparkinsontag

Für alle Interessierten

Samstag, 12. April 2013, ab 9.00 Uhr
Konferenzraum K1/2, Neurozentrum
Flyer

Schlaganfallsymposium
Für in der Klinik tätige und niedergelassene Neurologen und alle interessierten Kollegen 
Samstag, den 28.06.2014, 9.00 Uhr
Ort: HNO-Hörsaal Kilianstrasse
Details: Programm folgt

Qualifikationskurs Stroke Unit 2014

DSG-Kurs für Gesundheits- und KrankenpflegerInnen
5. Oktober 2014 – 25. April 2015
Ort: Neurozentrum Freiburg

Termine und Anmeldung

Veranstaltungseinladungen
Falls Sie Informationen zu unseren Veranstaltungen wünschen, bitte senden Sie eine Email an: petra.lappenbusch@uniklinik-freiburg.de

© 2014 Uniklinik Neurologie Freiburg | Breisacher Str. 64 | 79106 Freiburg i. Br., Deutschland | Tel.: +49.761.270-50010 | Impressum / Datenschutz | Sitemap