Werbemethoden von Casinos: Wie Plattformen Kunden beeinflussen

Ein Bild mit verschiedenen Werbelogos

Wir möchten heute auf unserem Blog über Werbemethoden in Casinos sprechen. An diesem Punkt wollen wir kein Unternehmen schlecht machen oder für Ihre Art kritisieren. Es handelt sich um legale Methoden, die auch andere Firmen anwenden. Wir Menschen werden Tag ein, Tag aus beeinflusst. Die Firmen versuchen ständig unseren Nerv zu treffen und uns dort abzuholen, wo wir stehen. Je bewusster ein Mensch wird, desto eher macht er sich Gedanken darum und lässt sich nicht mehr manipulieren. Was bedeutet Manipulieren eigentlich? Werden wir wirklich manipuliert oder lassen wir uns manipulieren?

Da wir nicht gezwungen werden ein Angebot anzunehmen, kann man wohl kaum von Manipulation sprechen. Die Menschen haben mittlerweile verlernt selbstständig zu denken, deswegen haben es Unternehmen mittlerweile so leicht. Sie müssen nur ein paar Triggerworte sagen und schon springt der Kunde an. Jemand, der das Spiel durchschaut, sagt natürlich – sie wollen die Kunden für dumm verkaufen. Dennoch, wer nicht wirbt, stirbt und irgendwie muss man Werbung machen, um aufzufallen. Wie es die Casinos machen, möchten wir jetzt erklären.


Casinos verschenken gerne Angebote an ihre Kunden, um sie zu binden – desto mehr, desto besser

Casinoneulinge fallen gerne auf die Bonusangebote der Casinos rein, weil sie oft nicht wissen, dass es eigentlich Bonusanforderungen zu erfüllen gibt. Doch hier ist wieder der Kunde selbst schuld, wenn er die AGB nicht liest. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben einen Grund und wer es verabsäumt diese zu lesen, verpasst wichtige Informationen. Auch in Online Shops sollte man diese lesen. Doch hier vertraut der Kunde meist den gesetzlichen Vorgaben, und macht sich nicht die Mühe.

Online Casinos ticken ein wenig anders. Fast jeder Bonus muss mehrfach umgesetzt werden. Dies wird zum Beispiel so angegeben. Eine Umsatzanforderung von 20x, 30x, 40x oder ähnliches. Bekommt man einen Bonus in Höhe von 100 Euro, muss man bei einer Anforderung von 30x, um 3.000 Euro spielen. Erst danach bekommt der Kunde sein Geld ausbezahlt. Noch gemeiner ist es, wenn es sich um einen Gratis Bonus handelt. Sprich, wenn der Kunde Geld rein für die Anmeldung bekommt. Hier werden Gewinne meist nur bis zu 100 Euro ausbezahlt. Gewinnen Sie 1000 Euro, werden 900 Euro einfach gestrichen. Dies ist mehr als ärgerlich, deswegen ist es so wichtig, dass jeder die Bedingungen liest. Ausgenommen sind manchmal Jackpot Gewinne. Sollten Sie einen Jackpot knacken, dürfen Sie sich das Geld behalten. Falls Sie auf das große Geld aus sind, sollten Sie zu mindestens diesen Punkt beachten.


Warum fallen dennoch so viele Menschen auf diese Werbemaßnahmen rein? Weil Sie nicht nachdenken

Die meisten lesen nur. „Holen Sie sich den 100% Bonus mit bis zu 200 Euro“ oder „Heute gibt es 1000 Euro gratis für die Anmeldung“. Jedem mit Hausverstand sollte klar sein, dass Casinos nicht einfach 1000 Euro verschenken. Selbstverständlich müssen diese mehrfach umgesetzt werden. Ansonsten würden sich die Kunden anmelden und das komplette Geld auszahlen lassen. Dies würde in der Praxis nicht funktionieren. Anderseits, würde die Werbung sagten: „Melden Sie sich heute an, wir geben Ihnen 2000 Euro, aber Sie dürfen davon nur 100 Euro behalten“ – würden Sie sich nach solch einer Anzeige anmelden? Wahrscheinlich nicht. Wir lassen uns gerne verführen, obwohl wir wissen, dass manches ein Trick ist. Wir träumen auch davon 10 kg in 2 Wochen abzunehmen. Ein kleiner Teil hofft darauf und das macht Hoffnung. Manche glauben noch stärker daran, sagen zu vielen Dingen ja im Leben, und folgen den Chancen. Gegen diese Maßnahme spricht nichts. Nur sollte jeder so vernünftig sein und das Kleingedruckte lesen. Auf Casinosecrets.de finden Sie weitere Geheimnisse der Casinos und spannende Artikel. Nehmen Sie die Möglichkeiten an, aber glauben Sie nicht alles, dann finden Sie garantiert Ihren Weg.

Menu